Amazon Repricer: Smarte Preisanpassungen dank Sellerlogic

Amazon Repricer: Smarte Preisanpassung mit Sellerlogic und Xentral ERP

In der dynamischen Welt des Onlinehandels ist es entscheidend, die Preise Deiner Amazon-Produkte wettbewerbsfähig zu halten. Manuelle Preisanpassungen sind jedoch zeitaufwändig und kaum zu bewältigen, wenn Du eine Vielzahl von Artikeln auf dem Marketplace anbietest. Amazon Repricer-Tools schaffen hier eine smarte automatisierte Abhilfe.

Amazon-Verkäufe optimieren mit automatischer Preisgestaltung

In dem nachfolgen Beitrag erklären wir Dir, wie Amazon Repricer-Tools ganz grundsätzlich funktionieren, welche Vorteile speziell der Repricer von Sellerlogic mit sich bringt und wie damit in der Praxis intelligent Preisanpassungen innerhalb Deines ERP’s umgesetzt werden können.

Ganz grundsätzlich ermöglichen Amazon Repricer-Tools wie das von Sellerlogic es Dir, Deine Preise automatisch so anzupassen, dass Du möglichst viele Verkäufe mit einer möglichst hohen Marge erzielst.

Amazon Repricer: Funktionalität je nach Strategiewahl

Dabei müssen wir zwei grundsätzliche Strategien unterscheiden. Diesen richten sich danach, wie Du auf Amazon verkaufst:

Du verkaufst Deine eigene Marke auf Amazon und bist auf jedem deiner Produkte der einzige Verkäufer: 
In diesem Fall helfen Dir Repricer im allgemeinen die Preise deiner Konkurrenz mit vergleichbaren Produkten zu monitoren und Deine Preise konkurrenzfähig zu halten. Eine weitere spannende Funktion analysiert, wann die Anzahl der Verkäufe besonders hoch resepektive niedrig ist. In diesen Zeiten können die Preise dann automatisch leicht angehoben bzw. gesenkt werden, um Deine Marge zu erhöhen.

Du verkaufst Handelsware und listest mit anderen Verkäufern zusammen auf einer ASIN (Amazon-Standard-Identifikationsnummer)
In diesem Fall hilft Dir der Repricer vor allem in das Einkaufswagen-Feld, die sogenannte “Buy Box” von Amazon, zu kommen. Das ist das vorausgewählte Angebot, dass Amazon dem Kunden vorschlägt. Für diese “Buy Box”, wählt Amazon immer ein bis zwei Seller gleichzeitig aus, die in den Augen von Amazon das beste Angebot für den Kunden darstellen. Dazu zählen z.B.:

    • die Verkäuferleistung
    • die Versandart
    • die Anzahl der Bewertungen
    • das Alter des Accounts
    • und aber auch zu einem großen Teil der Preis

Damit Du nun jeden Tag möglichst oft in diesem Einkaufswagen-Feld landest und dabei auch nicht einfach nur geringfügig preislich unterbietest, sodass Dir am Ende keine Marge mehr bleibt, macht es Sinn, einen cleveren Repricer wie Sellerlogic zu nutzen.

Vorteile der Anbindung von Sellerlogic an Dein Xentral ERP

Aus unserer Erfahrung ist der Amazon-Repricer von Sellerlogic besonders zu empfehlen. Nach der Anbindung des Tools an Dein Xentral ERP ergeben sich eine Vielzahl von Vorteilen, die Dir nicht nur viel Arbeit abnehmen, sondern zugleich auch den Profit Deines Business steigern:

    • Automatische Preisanpassung: Spare Zeit und Mühe, indem Du Deine Preise automatisch basierend auf Echtzeit-Marktdaten anpasst.
    • Erhöhte Gewinne: Steigere Deine Gewinne durch optimale Preisgestaltung.
    • Verbesserte Wettbewerbsfähigkeit: Bleib stets einen Schritt vor Deiner Konkurrenz, indem Du Deine Preise wettbewerbsfähig hältst.
    • Gesteigerte Verkaufszahlen: Erziele mehr Verkäufe, indem Du Deine Produkte zum richtigen Preis anbietest.
    • Optimierte Lagerbestände: Reduziere Deine Lagerhaltungskosten, indem Du Überbestände vermeidest.

Um zu vermeiden, dass Dich die Einstellungen des Repricers wiederum jeden Tag viel Zeit oder Ressourcen kosten, macht es Sinn diesen Prozess weitestgehend zu automatisieren. So kannst du deine Preise bequem aus deinem ERP-System steuern und alle Preise in wenigen Minuten in deinen Repricer einspielen. 

Positiver Nebeneffekt: Neben einem Zeitersparnis profitierst Du auch von der Minimierung einer potentiellen Fehlerquelle, da Du Preise nicht manuell eingeben musst. Ärgerliche, aber menschliche Kommafehler sind durch eine automatische Übertragung der Daten nahezu ausgeschlossen.

Technische Anbindung von Sellerlogic an Xentral ERP 

Die Anbindung von Sellerlogic an Dein Xentral ERP erfolgt über eine Schnittstelle. Diese Schnittstelle ermöglicht es den beiden Systemen, Daten miteinander auszutauschen. So kann Sellerlogic auf die Produktdaten in Xentral ERP zugreifen und die Preise entsprechend anpassen. Die Anbindung kann von einem Xentral-Partner oder einem zertifizierten Sellerlogic-Händler vorgenommen werden.

Apropos: Du möchtest Dich nicht selbst um die Anbindung des Amazon Repricer-Tools von Sellerlogic kümmern? Kein Problem, wir übernehmen das gerne für Dich! Kontaktiere uns per Klick auf den nachfolgenden Button.

Funktionsweise von Sellerlogic nach der Anbindung an Xentral 

Genug Theorie, kommen wir zur Praxis: Du hast Dich nun also für den Amazon Repricer von Sellerlogic entschieden, die Anbindung des Tools an Dein Xentral ERP war erfolgreich und Du möchtest endlich loslegen?

Wir zeigen Dir, wie Du am besten der Reihe nach vorgehst:

    1. Definition von Preisgruppen: Du definierst Preisgruppen mit einem Namen und hinterlegst die gewünschten Minimal- und Maximalpreise für Deine Produkte.
    2. Datenerhebung: Sellerlogic sammelt kontinuierlich Daten zu den Preisen Deiner Mitbewerber und anderen relevanten Marktfaktoren.
    3. Preisberechnung: Basierend auf den gesammelten Daten berechnet Sellerlogic den optimalen Preis für jedes Deiner Produkte in den definierten Preisgruppen innerhalb des Minimal- und Maximal-Limits aus Punkt 1.
    4. Preisaktualisierung: Die berechneten Preise werden automatisch an Amazon übermittelt und in Ihren Produktlistings aktualisiert.
    5. Reporting: Du erhältst regelmäßige Berichte über die Leistung von Sellerlogic und können die Auswirkungen der automatischen Preisgestaltung auf Ihre Verkäufe und Gewinne nachvollziehen.

Fazit

Die Anbindung eines Amazon Repricer-Tools wie Sellerlogic an Dein Xentral ERP-System kann Dir dabei helfen, Deine Amazon-Verkäufe zu optimieren, Gewinne zu steigern und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Bist Du bereit, Deine Amazon-Verkäufe auf die nächste Stufe zu heben? Dann sicher Dir das Amazon Starter-Paket von digitalXL – darin praktischerweise enthalten: unser SQL-Bericht: Aktualisierung Amazon Preise, mit dem Du Deine Preise in Amazon schnell und einfach aktualisieren kannst.

Mit diesem Bericht kannst Du Dir praktischerweise aus deinem Xentral-System mit wenigen Klicks eine fertige CSV-Datei – ein sogenanntes Flat-File – herunterladen, die Du dann wieder bei Amazon hochladen kannst. So aktualisierst du deine Amazon-Preise auch ohne Repricer in wenigen Minuten und sparst dir jedesmal wertvolle Stunden Zeit und nervige Klickarbeit.