Für erfolgreiches und smartes Wachstum, reibungslose Prozesse und Transparenz benötigen Unternehmen eine vernetzte und gut aufeinander abgestimmte Tool-Landschaft. Bei einer Vielzahl von Systemen und Anbietern auf dem Markt, bedeutet das oftmals viel Recherchearbeit und Verlust wertvoller Zeit. Das Startup BitterLiebe – bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ – befindet sich auf wachsendem Erfolgskurs und hat bereits das passende Tool-Setup für sich im Einsatz. COO und Co-Founder Jan Stratmann verrät, wie das perfekte Zusammenspiel der Tools bei ihm aussieht, welche Vorteile sein Business davon hat, welche Erfahrungen er bei der Implementierung des Tech-Stacks sammeln konnte und wie konkrete Use-Cases im Arbeitsalltag umgesetzt werden.

Experten

Neben BitterLiebe und dem E-Commerce BI Spezialisten minubo sind außerdem führende Service-Anbieter dabei: die Liquiditätsplanungs-Software Agicap, sowie die Beratungs- und Implementierungsagentur digitalXL.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.